Sonntag, 5. April 2015

Alte Zeiten und die Jeansjacke


Ich weiß, für die meisten ist die Jeansjacke ein Klassiker, Musthave in jedem Kleiderschrank. Bei mir war sie das gaaaaaanz lange nicht. Und zwar, wenn ich mich richtig erinnere 13 Jahre. Mit 15 Jahren habe ich also das letzte Mal bewusst und erinnerungswürdig Jeansjacke getragen. Nein, sooo gut ist mein Gedächtnis auch nicht, doch daran erinnere ich mich sehr genau, weil ich sie zu meinem ersten Date mit meinem damaligen Freund getragen habe.  


Jetzt hat sie wieder Einzug gehalten in meinen Kleiderschrank – die Jeansjacke. Und ich habe mich heute Morgen, als ich sie übergezogen habe, gleich total frühlingshaft gefühlt. Trotz der Kombination mit der blickdichten Strumpfhose und dem doch noch recht winterlichen, aber immerhin farbigen Kleid. An Accessoires trage ich nur meinen „Blatt-Anhänger“ mit Lederbändchen.

 








 


spitze Ballerinas – Deichmann

Strumpfhose– C&A

Kleid – Primark

Jeansjacke – C&A

Anhänger - Band-Merchandise

Tasche - Primark


Ich freue mich auf so viele schöne, neue Jeansjacken-Outfits!


Bis bald, eure Lea