Mittwoch, 4. November 2015

Mein Oktober - wenig Fashion / viel Passion

Hallo ihr Lieben,

da ich diese Monatszusammenfassungen in Form von Bildern auf anderen Blogs sehr mag, versuche ich mich auch mal dran...der Oktober war für mich (bis auf die letzte Woche, die ich krank - und zwar so richtig krank - im Bett verbracht habe) ein wunderschöner und persönlich auch erfolgreicher Monat:

...Frühstück ist am Wochenende die wichtigste Mahlzeit für uns - dafür nehmen wir uns meist vieeeel Zeit...
                                           ...einige Teile aus der Maite-Kelly-Kollektion von Bonprix durften im Oktober auch bei mir einziehen...
...sogar den Weg zur Arbeit habe ich genossen...
...kein Wunder: Nebel und spektakuläre Sonnenaufgänge...
...auf der "INFA" und der "Cake World Germany" waren wir auch...ich mache ja auch hobbymäßig Motivtorten & Co, aber bis mir sowas gelingt, brauche ich wohl noch ein paar Jährchen ;-)...
...einfach unglaublich...
...auf Konzerten waren mein Herzmensch und ich auch wieder...hier im Checkpoint in Alfeld bei "Eric Fish & friends" - Gänsehaut wie immer...
...und mein Schatz musste einen der Musiker noch VOR dem Konzert zuquatschen...
...ich find´s immer toll, wenn man merkt, dass sie auch nur "ganz normale Menschen" sind...Uwe Nordwig ist aber auch ein echtes Original...
...ein Mann und so viele Gitarren...Eric Fish (ist auch Frontmann von "Subway to Sally")...
...wunderschöne Liedermacher-Musik...
...und am nächsten Tag wurde es ein paar Nummern "größer", was die Zuschauerzahlen betrifft...
...Gothic-Novel-Rock von "ASP" - im "X" in Herford...
...das neue Album "Astoria - Verfallen" ist in Zusammenarbeit mit dem Romanautoren Kai Meyer entstanden, der eine Kurzgeschichte schrieb, die sich so wie das Album um das "Astoria"-Hotel in Leipzig dreht, dass seit 25 Jahren leer steht...


...leckeres, saisonales Essen gab´s auch...
...ich liebe Kürbis - und diese Farben...
...ein bisschen Deko...
...leckere Pancakes...
...ein paar ofenfrische Maronen...
...und ja, auch das erste Weihnachtsgebäck durfte schon einziehen...

...und so schnell war der Oktober dann auch vorbei...

Bis bald, eure Lea