Samstag, 5. September 2015

Urlaubsimpressionen

Hallo ihr Lieben!

Für diesen Post habe ich euch ein paar Impressionen von unserem Ostsee-Urlaub in der letzten Augustwoche mitgebracht - wir hatten dort ein paar sehr ehrholsame, unaufgeregte und wunderschöne Tage, dementsprechend sind auch meine Outfits ausgefallen, sehr entspannt, kaum Make-Up und sehr wenig Schmuck.

Auf der Hinfahrt haben wir in der sehr schönen Hansestadt Lübeck Halt gemacht und ein bisschen Sightseeing gemacht, da mein Freund vorher noch nie in Lübeck war - und selbstverständlich mussten wir als Marzipan-Liebhaber auch einen Abstecher zu Niederegger machen und shoppen sowie ein leckeres Stück Torte im Café genießen, aber seht selbst:








(Kleid: C&A, Ballerinas: Deichmann, Jäckchen: Bonprix, Tasche:Primark, Kette: Geschenk, Sonnenbrille: Primark)


AUF der Ostsee waren wir natürlich auch unterwegs, wir haben von der "weißen Wiek" in Boltenhagen aus eine Tour mit der "MS Seebär" zu den Seehundbänken gemacht - wir konnten auch tatsächlich einige Seehunde und Heuler beobachten (leider war mein Objektiv nicht für die Entfernung geeignet). Aber auch so war diese Stunde auf dem Wasser total toll und erholsam. Der Kapitän hatte den ein oder anderen Spruch auf den Lippen, den er sicherlich schon zum hundertsten Mal gebracht hat, aber irgendwie kam er trotzdem total sympathisch rüber.


(Kleid + Leggins: C&A, Sandalen: Real ;-) )
 
 
An einem etwas regnerischen Tag waren wir auf dem Museumshof Lensahn, einem alten, schön (aber nicht übertrieben) hergerichteten Bauernhof. Das Museum bietet eine Mischung aus Tieren (Ziegen, Schweine, Ponys, etc.) sowie alten landwirtschaftlichen Maschinen und einem Einblick in die ursprüngliche bäuerliche Lebensweise und Haushaltung (alte Möbel, Lebensmittel-Konservierung, usw.). Außerdem liegen hinter dem Hof noch bewirtschaftete Felder, mit ein wenig Glück kann man den ehrenamtlichen Helfern sogar dabei zusehen, wie sie mit den alten Maschinen pflügen und sonstige Feldarbeit verrichten. Es gliedert sich noch ein wunderschöner Bauern- und Kräutergarten an, sowie ein Baumlehrpfad, der in etwa 3 km um die Felder herum angelegt ist. Es gibt ein kleines Heckenlabyrinth und einen "Barfusspfad". Insgesamt also auf jeden Fall etwas für Familien. Nebenbei bemerkt: die Gastwirtschaft auf dem Museumshof ist fantastisch, man sollte aber (zumindest in den Sommerferien) nicht zu spät Essen gehen - als wir bestellten gab es nur noch eine Portion Schweinebraten...;-)


(Kleid: Asos Curve, Cardigan + Sandalen: Primark, Kette: Messe (Infa Hannover)
 
 
 
Am Timmendorfer Strand haben wir auch das Sealife-Center besucht, ich war schon in mehreren in ganz Deutschland (Berlin, Oberhausen und Dortmund) und dieser steht den anderen in nichts nach. Positiv aufgefallen sind mir besonders die Tierpfleger und -helfer, die sehr bereitwillig auf Fragen geantwortet haben, sich wirklich gut auskannten und durchweg zuvorkommend und freundlich waren - und mein Freund kann solche Leute wirklich gut nerven...








Dem alten, kleinen und ein bisschen versteckt gelegenem Fischerdorf "Gothmund" haben wir nur wegen seines Namens einen Besuch abgestattet (wir sind ja musikalisch in der "schwarzen Szene" unterwegs, weswegen "Goth" als Bestandteil des Ortsnamens den Reiz in uns auslöste, ein Selfie unter einem Ortseingangsschild machen zu wollen) - und dann kamen wir an und staunten nicht schlecht, denn damit hatten wir nicht gerechnet - so ein schönes Rietdach-Dorf direkt an der Trave:


(Kleid: Asos Curve, Tasche: Primark)




Und am Strand waren wir natürlich auch, meist in Rosenhagen, wunderschöne Küste, toller Sand und sehr ruhig:






 
Und in Travemünde waren wir auch (mein Freund muss fast immer blöd gucken auf Fotos):


(Kleid: Bonprix Selection, Kette: Rossmann)
 

Und als es dann noch einen etwas regnerischen Tag gab, haben wir uns noch Schwerin angeschaut, wir waren im Schlossmuseum, im Schlosspark und in der Innenstadt. Dort haben wir auch noch unglaublich leckere Suppe gegessen, bei Soupiere (Facebook):



(Kleid: Asos Curve, Cardigan: Ernstings Family, Leggins: C&A, Kette: Festival (M´era Luna))
 
 
Das war´s erstmal von meinem Ostsee-Urlaub!
 
Bis bald, eure Lea